Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Die 10 besten Après-Ski Skigebiete in der Schweiz

Aprés Ski macht Spass

Zwa Brettln a g'führiger Schnee, juche! Aber ohne ordentlichen Jagatee und gediegenem Après-Ski-Feeling bringt uns auch der beste Schnee nichts. Das wissen die Schweizer Skigebiete, weswegen Sie urige Berghütten und lässige Après-Ski-Rondells anbieten, in denen man genießen und abfeiern kann. Doch wo sind die besten Après-Ski Skigebiete der Schweiz? Wo kommst Du wirklich auf Deine Kosten und wo kannst Du das Tanzbein bis in die frühen Morgenstunden schwingen? Wir verraten es Dir in unserem Test und liefern Dir die 10 besten Après-Ski Skigebiete der Schweiz in einer übersichtlichen Liste.

  • Platz 1: Saas Fee
  • Platz 2: Arosa Lenzerheide
  • Platz 3: Flims Laax Falera
  • Platz 4: Engelberg Titlis
  • Platz 5: Zermatt
  • Platz 6: St. Moritz
  • Platz 7: Grächen
  • Platz 8: Scuol
  • Platz 9: Grindelwald First
  • Platz 10: Flumserberg

1. Saas Fee

15 Hütten und 6 Après-Ski-Bars garantieren im Skigebiet Saas Fee die perfekte Stimmung nach einem erfüllten Skitag. Zwar bietet die Schweiz nicht das berühmte Après-Ski-Feeling, das Winterurlauber vielleicht von Österreich gewohnt sind, aber Saas Fee braucht sich mit seinem Partyangebot nicht zu verstecken. Die kleinen Après-Ski-Bars bieten für jeden Geschmack das Richtige und die Berghütten bieten urigen Charme und g’schmackige Mahlzeiten (allerdings auch zu gehobenen Preisen).
Weitergehende Informationen:
Offizielle Webseite
Steckbrief Skigebiet Saas Fee

2. Arosa Lenzerheide

Ein süffiges Getränk, atemberaubende Aussicht und köstliche Schmankerln – dafür steht das Skigebiet Arosa Lenzerheide und räumt den 2. Platz unter den besten Après-Ski Skigebieten der Schweiz ab. Es gibt zahlreiche einladende Bergrestaurants, die die Urlauber verköstigen und beste Après-Ski-Stimmung bei der „SnowNight“. Aber auch an der „Stätzer Schirmbar“ kannst Du abfeiern. Zudem lockt das Skigebiet mit wunderschönen Vollmond-Abfahrten und mehreren Diskotheken im Ort selbst.
Weitergehende Informationen:
Offizielle Webseite Arosa & Offizielle Webseite Lenzerheide
Steckbrief Skigebiet Arosa Lenzerheide

3. Flims Laax Falera

Auch das Skigebiet Flims Laax Falera schafft es aufs Stockerl. Kein Wunder, warten doch 23 Hütten und 6 Après-Ski-Bars auf hungrige und durstige Winterurlauber. Die Bergrestaurants verwöhnen Gäste mit einer vielfältigen Auswahl und die Après-Ski-Bars tischen einwandfreie Stimmung und hochprozentige Drinks auf. Partystimmung nach dem Skitag gibt’s in der Schirmbar „Muhbarack“ oder in der „Tegia Bar“. Snowboarder treffen sich gerne in der „Crap Bar“ und in „The Iglu Music Bar“ erwartet Dich eine exotische Oase mitten im Schneegestöber.
Weitergehende Informationen:
Offizielle Webseite
Steckbrief Skigebiet Flims Laax Falera

4. Engelberg Titlis

Mit 19 Hütten und 14 Après-Ski-Bars kann sich Engelberg Titlis zu Recht als eines der coolsten Après-Ski Skigebiete der Schweiz bezeichnen. Zwar landet es nur auf dem 4. Platz, das ändert aber nichts an der lässigen Stimmung in der „Iglubar“ oder der Après-Ski-Gaudi in der „Jochpasshütte“. Auch das „Chalet“ an der Talstation lädt zu einem beschwingten Tagesausklang ein.

5. Zermatt

Hier hast Du die Qual der Wahl zwischen 56 Hütten und 22 Après-Ski-Bars. Ob gemütlich, ausgelassen oder romantisch, das Skigebiet Zermatt bietet für jeden Geschmack die passende Einkehrmöglichkeit. Direkt nach Liftschluss kannst Du hier zum Beispiel im „Hennü-Stall“ feiern oder im „Papperla Pub“ das Tanzbein schwingen. Und wer ein besonders Erlebnis mit nachhause nehmen möchte, entschließt sich zu einem Einkehrschwung am Plateau Rosa. Dort sieht man bei schönem Wetter bis zum Mont Blanc. Vorsicht ist lediglich bei den Preisen geboten, die sind nämlich teilweise ebenso atemberaubend wie das Angebot.

6. St. Moritz

Apropos Preise: Die sind im Nobel-Skiort St. Moritz sicherlich auch kein Schnäppchen. Dafür kannst du aber in 15 Hütten beste Stimmung und noble Atmosphäre genießen – von den köstlichen Schmankerln nicht zu reden. Und auch das Après-Ski kann sich sehen lassen, natürlich nur dann, wenn es nicht am nötigen Kleingeld mangelt. Dann kann man auch in der Champagnerbar entspannen oder im Restaurant „El Paradiso“ eine lässige Party steigen lassen.

7. Grächen

5 Hütten und 5 Après-Ski-Bars sorgen im Skigebiet Grächen für beste Verköstigung und Stimmung bei den Wintersportlern. So lohnt sich zum Beispiel ein Abstecher in die „Schnööbar“ und die „Stafelbar“, wo die richtigen Platten zum Feiern aufgelegt werden. Auch die „Glacier Bar“ ist einen Besuch wert, und das „T-Rex“ lädt zum ausgelassenen Tanzen ein.

8. Scuol

Lust auf einen deftigen Snack oder heiße Rhythmen nach Liftschluss? Im Skigebiet Scuol kannst Du beides haben, dafür stehen 11 Hütten und 3 Après-Ski-Bars zur Verfügung. In den Schirmbars kann laut und gut gefeiert werden und das Ambiente in den Hütten ist urig und einladend. Sonnenanbeter werden sich übrigens auch wohlfühlen, denn die Sonnenterrassen laden mit zahlreichen Liegestühlen und Strandkörben zum Entspannen ein.

9. Grindelwald First

12 Hütten verköstigen die Skiurlauber im Skigebiet Grindelwald First, dabei ist das Resort vor allem für Snowboarder ein beliebter Treffpunkt. Diese kommen im „Genepi“ an der Talstation auch voll auf ihre Kosten, wenn’s um Après-Ski geht. Besonders laut geht’s aber nicht zu, dennoch ist ein wenig Party möglich. Außerdem können Partylöwen in der Disko an der Talstation das Tanzbein schwingen.

10. Flumserberg

Den letzten Platz unserer Aprés-Ski-Hitliste belegt das Skigebiet Flumserberg. Es bietet aber immerhin 12 Hütten, die zum Einkehrschwung einladen. Die Aussicht von den großzügigen Terrassen ist zudem beeindruckend und auch Sonnenanbeter kommen auf ihre Kosten. Bis spät in die Nacht gefeiert wird am Flumserberg allerdings nicht. Es gibt aber gediegene und gemütliche Partystimmung, etwa an der „Heidibar“ und der „Sternenbar“ an der Prodalp.

Foto: istockphoto.com / babsi_w



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Next post: