Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Adelboden Lenk

Adelboden Lenk Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Lenk und Adelboden liegen im Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental im Kanton Bern in der Schweiz und sind nur über die Skipisten miteinander verbunden. Das Skigebiet liegt rund um die beiden Ortschaften und gliedert sich in 4 Teilbereiche, die nicht zusammenhängen. Dazu gehören Frutigen-Elsigen-Metsch, Engstligenalp, Adelboden-Lenk/Tschentenalp und Betelberg-Lenk. Ein Skiurlaub in dem Skiresort garantiert ein vielfältiges Angebot und Schneesicherheit dank der hohen Lage. Skifahren können in Adelboden-Lenk Pistenfans aller Stufen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Die einzelnen Skigebiete sind außerdem mit einem kostenlosen Skibus zu erreichen. Natürlich kann man in Adelboden-Lenk nicht nur Skifahren, sondern auch in 4 Funparks snowboarden. Außerdem gibt es 3 Skischulen, 3 Kinderparks, einen Skiverleih und – service sowie Langlaufloipen, Schlittenwege, und die Möglichkeit zu wandern. Die Anreise erfolgt aus Österreich und Deutschland sowie aus der Ostschweiz über die A1 bis Bern und weiter auf der A6 in Richtung Spiez. Dort fährt man dann entweder weiter nach Frutigen/Adelboden oder nach Zweisimmen/Lenk. Aus Richtung Deutschland/Frankreich sowie aus der Nordschweiz fährt man über die A2 nach Bern in den Skiurlaub nach Adelboden-Lenk.

2. Geschichte

Der Name Adelboden kommt wahrscheinlich von der Pflanzenbezeichnung Alpenrispengras. Schon ab 1350 ist für die Ortschaft der Name „Wald“ belegt. 1873 wurde in Adelboden die erste Fremdenpension gebaut, das heutige Hotel Hari im Schlegeli. 1884 war die neue Zugangsstraße fertig und 1887 entstand das Hotel Wildstrubel. 1901 führte das Grandhotel dann als erstes eine Wintersaison ein. In den 1930ern wurde die Seilbahn auf die Engstligenalp gebaut. Die Geschichte der Lenk wiederum geht bis in die Jungsteinzeit zurück. Damals wurde die Tierberghöhle als Rastplatz genutzt. Erstmal urkundlich erwähnt wurde Lenk 1370. Der Tourismus begann 1689 mit der Eröffnung des Mineralbades. Ab Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Wintersport populärer. Die erste Transportbahn war das Funi, es folgten weitere Bahnen auf beiden Talseiten.

3. Pisten

Ein Skiurlaub im Skigebiet Adelboden-Lenk garantiert mit 210 km präparierten Pisten ein hervorragendes Wintersporterlebnis. Laut Pistenplan sind 92 km der Pisten leicht, 96 km mittelschwer und 22 km schwer. Davon sind 120 km beschneit und es gibt einen permanenten Slalomhang. Snowboarder können ihre Skills in 4 Funparks mit 3 Boardercross, 1 Jump, 1 Corner, 1 Box, 1 Rail und 1 Waveride beweisen. Anfänger erlernen das Skifahren in 3 Skischulen und Knirpse können sich in 3 Kinderparks austoben. Die Talabfahrt ist in dem Skigebiet auch nach dem Liftschluss noch möglich. Talstationen sind Adelboden, Lenk, Frutigen, Kandersteg und Jaunpass. Wichtig zu wissen ist auch, dass die Pool-Skipasse auf allen Anlagen der Region Adelboden-Lenk sowie in den Skigebieten Kandersteg und Jaunpass gültig sind.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Aufi auf den Berg kommt man in Adelboden Lenk mit 48 Schleppliften, 10 Sesselliften, 10 Gondeln, 3 Luftseilbahnen und 1 Zauberteppich. Zusätzlich gibt es einen speziellen Kinderlift. Seit Sommer 2014 bietet das Skigebiet außerdem die erste 10er-Gondelbahn im Berner Oberland. Der so genannte „Stand Xpress“ bringt Urlauber zum Skifahren direkt und ohne Umsteigen vom Rothenbach Lenk auf den Metschstand in die Skiregion Adelboden-Lenk. Die neue Bahn ersetzt die Seilbahn Metsch und die Sesselbahn Metschberg.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

31 Hütten- und Bergrestaurants sowie 5 Après-Ski-Bars locken nach einem erfüllten Skitag zur zünftigen Gaudi oder auch zum stimmungsvollen Dinieren. Die Hütten bestechen dabei meist mit urigem Schweizer Stil während die Schneebars und Aprè-Ski-Rondells stark an Österreich erinnern. In Adelboden Lenk kommen sowohl eingefleischte Partygänger wie auch gemütlichere Gäste auf ihre Kosten. Das Nachtleben in den Orten Lenk und Adelboden ist aber wenig berauschend. Dennoch lädt die „Berna Bar“ in Adelboden und die „Tipi-Bar“ in Lenk zum zünftigen Ausklang des Pistentages ein. Die Preise sind durchschnittlich und auch Selbstversorger sind in den Hütten willkommen und können dort ihre mitgebrachte Jause genießen.

6. Fazit

Breite Pisten, gut präpariert, für jede Leistungsstufe geeignet – das ergibt unser Test des Skigebiets Adelboden Lenk. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, in diesem Skigebiet werden sich alle Wintersportler wohl fühlen. Die Liftanlangen sind modern, die Funparks gut ausgebaut und die Rennstrecken mit Zeitmessung auch etwas für rasante Pistenfans. Familien mit Kindern werden sich hier auch besonders wohlfühlen und am Abend kommen Partytiger auf ihre Kosten. Alles in allem wird ein Skiurlaub in Adelboden Lenk ein Erfolg werden – und auch die Preise liegen im Durchschnitt.

7. Das Skigebiet Adelboden Lenk im Überblick

a) Pisten
Leicht: 92 km
Mittel: 96 km
Schwer: 22 km
Routen: 0 km
Gesamt: 210 km
Beschneit: 120 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 48
Sessellifte: 10
Gondeln: 10
Luftseilbahnen: 3
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 1
Gesamt: 72
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 62 CHF (ca. 51.46 €)
   - 5 Tage: 253 CHF (ca. 209.99 €)
Tageskarte Kinder: 34 CHF (ca. 28.22 €)
   - 5 Tage: 138 CHF (ca. 114.54 €)
Tageskarte Senioren: 57 CHF (ca. 47.31 €)
   - 5 Tage: 233 CHF (ca. 193.39 €)
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
1068 - 2362 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.adelboden-lenk.ch/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: