Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Davos (Parsenn / Jakobshorn)

Davos (Parsenn / Jakobshorn) Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Das Skigebiet Davos Parsenn Jakobshorn liegt im Schweizer Kanton Graubünden und besteht aus den Teilgebieten Parsenn und Jakobshorn. Die Stadt Davos selbst ist dafür berühmt, die höchste in den Alpen zu sein und die Schneesicherheit zieht besonders viele Skiurlauber an. Aber nicht nur das, auch 260 km präparierte Pisten, 1 Kinderpark, 1 Funpark, die Talabfahrt nach Liftschluss und zahlreiche Angebote für Nicht-Skifahrer locken ins Skigebiet. So kommen auch Langläufer, Snowboarder, Familien und Eissportler in Davos Parsenn Jakobshorn auf ihre Kosten. Abenteuerlustige Skifahrer können sich außerdem über die permanente Buckelpiste freuen oder den permanenten Slalomhang hinunter wedeln. Die Anreise in den Skiurlaub nach Davos erfolgt über die A13, von der man bei der Ausfahrt Landquart abfährt. Dann geht es weiter auf der Landstraße nach Davos, wo ein großer (kostenpflichtiger) Parkplatz wartet. Von dem aus sind es noch etwa 300 m zum Skigebiet Parsenn. Ins Skigebiet Jakobshorn können Pistenfans dann von Davon-Platz aus einsteigen.

2. Geschichte

Das erste Schlittenrennen in Davos wurde bereits 1883 ausgetragen und schon 1889 beschreibt der berühmte Autor Arthur Conan Doyle das Skifahren in Davos. Damit löste er eine bis heute anhaltende Begeisterung für den Ort aus, besonders bei den Briten. 1906 fanden in dem Skigebiet die ersten Weltmeisterschaften im Eislaufen der Frauen statt und 1934 wurde der weltweit erste Bügelskilift in Betrieb genommen. Im Zentrum von Davos befindet sich bis heute die größte Natureisbahn Europas. Seit 1972 werden in dem Skigebiet außerdem jährlich die Davos Nordic ausgetragen, die seit 1980 zur Serie des FIS Langlauf Weltcups zählen.

3. Pisten

Skifahren und Snowboarden können Wintersportfans im Skigebiet Davos Parsenn Jakobshorn auf insgesamt 260 km präparierten Pisten. Laut Pistenplan teilen sich die Gesamtkilometer auf 62 km leichte, 134 km mittelschwere und 64 km schwere Pisten auf. Darüber hinaus wartet das Skigebiet mit 45 km Routen, einer permanenten Buckelpiste und einem permanentem Slalomhang auf. Auch 1 Kinderpark und 1 Funpark garantiert für Knirpse und Boarder ausgiebigen Spaß im Skiurlaub. Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

27 Schlepplifte, 9 Sessellifte, 13 Gondeln, 2 Standseilbahnen und 1 spezieller Kinderlift sorgen im Skigebiet Davos Parsenn Jakobshorn für einen reibungslosen Transport zur Wunschpiste. Auch die Talabfahrt ist nach Liftschluss noch möglich. Im Winter 2014/15 wird auch die Zubringerbahn Davos-Platz auf die Jschalp durch eine moderne Pendelbahn ersetzt.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

Köstlich schmausen und gediegenen feiern kann man im Skigebiet Davos Parsenn Jakobshorn in 30 Hütten- und Bergrestaurants. Richtige Après-Ski-Bars sucht man in dem Skigebiet aber leider vergebens, am besten ist das Angebot noch in Parsenn. Und auch am Jakobshorn können Skiurlauber einige urige Hütten zum Entspannen finden. Vorsicht ist aber bei den Preisen geboten – ähnlich wie in vielen anderen Schweizer Skigebieten, sind diese auch in Davos ziemlich hoch.

6. Fazit

Unser Test ist eindeutig: Davos punktet mit bestens präparierten Pisten und wunderbaren Abfahrten für alle Könnerstufen. Profis können sich in dem Skigebiet auch in den Tiefschnee begeben und Snowboarder werden sich am Jakobshorn wohlfühlen. Ein Skiurlaub in Davos Parsenn Jakobshorn ist also durchaus zu empfehlen. Allerdings ist das Resort hochpreisig und das Après-Ski lässt zu wünschen übrig.

7. Das Skigebiet Davos (Parsenn / Jakobshorn) im Überblick

a) Pisten
Leicht: 62 km
Mittel: 134 km
Schwer: 64 km
Routen: 45 km
Gesamt: 305 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 27
Sessellifte: 9
Gondeln: 13
Luftseilbahnen: 0
Standseilbahnen: 2
Zauberteppiche: 0
Gesamt: 51
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 58 CHF (ca. 48.14 €)

d) Meereshöhe
810 - 2844 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.davos.ch/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: