Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Engelberg Titlis

Engelberg Titlis Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Das größte Skigebiet der Zentralschweiz, so darf sich Engelberg Titlis im Schweizer Kanton Oberwalden nennen. Rund 82 km gut präparierte Pisten warten auf Wintersportfans und auch die 26 Liftanlagen überzeugen. Abgesehen davon ist das Angebot für einen Skiurlaub vielfältig und vor allem sportliche Skifahrer und Freerider werden im Skigebiet Engelberg-Titlis auf ihre Kosten. Aber nicht nur die, auch zahlreiche Schlittenbahnen, Langlaufloipen, Winter- und Schneeschuhwanderwege sowie ein Seilpark, Igludorf und der „snowXpark“ warten auf Outdoor-Fans. Angenehm ist auch die Anfahrt. Das Skigebiet ist bis zur Ausfahrt Engelberg komfortabel über die Autobahn zu erreichen. In den Skiurlaub nach Engelberg Titlis geht’s über die A2 bis Stans7Süd und dann noch 20 km auf der Hauptstraße bis nach Engelberg. Von Luzern aus dauert die Anfahrt etwa 30 Minuten. Und bei der Talstation der Titlisbahnen warten dann genügend Parkplätze.

2. Geschichte

Der Name Engelberg geht auf Legende zurück, nach der Engelsstimmen von der Höhe des Berges Hahnen die Gründung einer Abtei veranlassten. Und so erscheinen die Engel auch im Wappen des Ortes. Die Klostergemeinschaft wurde auch Basis eines geistlichen Miniaturstaates mit Kloster-, Schreiber- und Malerschule, aus der sich die heutige Stiftsschule Engelberg entwickelte. Der Tourismus setzte Mitte des 19. Jahrhunderts ein und wurde bereits im 20. Jahrhundert ein bestimmender Wirtschaftsfaktor. Es entstanden Hotels, ein Kursaal und –park sowie 1898 die erste elektrische Zahnradbahn.

3. Pisten

Bei einem Skiurlaub im Skigebiet Engelberg Titlis kann man auf insgesamt 82 km gut präparierten Pisten Skifahren. Laut Pistenplan sind davon 25 km leichte, 53 km mittelschwere und 4 km schwere Pisten. Davon beschneit sind rund 33 km, 12 km alleine vom Gipfel bis ins Tal. Außerdem wartet das Skigebiet mit einer der längsten Abfahrten im Alpenraum auf – 12 km mit 2000 m Höhendifferenz garantieren besonders rasanten Skispaß. Zusätzlich gibt es eine Speedstrecke und Wellen-Mulden-Bahn am Jochpass, auf der auch der High-Speed gemessen werden kann. Natürlich kann in Engelberg Titlis auch noch nach Liftschluss über die Talabfahrt gebraust werden. Neben den Pisten zum Skifahren gibt es auch noch Langlaufloipen, Schlittenwege sowie Strecken zum Winter- und Schneeschuhwandern.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

26 Liftanlagen bringen Urlauber zum Skifahren auf den Berg. Diese teilen sich in 6 Schlepplifte, 9 Sessellifte, 4 Gondeln, 1 Standseilbahn, 4 Luftseilbahnen und 2 Zauberteppiche auf. Zusätzlich gibt es auch noch einen Kinderlift, 3 Skischulen und 3 Kinderparks.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

Auch die Stimmung im Skigebiet Engelberg Titlis kann sich sehen lassen. 19 Hütten- und Bergrestaurants sowie 14 Après-Ski-Bar bewirten Urlauber nach oder während eines anstrengenden Skitages bestens. Einen Abstecher sollte man unbedingt in die Iglu- Außenbar entlang des Trübsee-Hopper machen. Etwas lauter geht es dann im Après-Ski-Zelt der Jochpasshütte zu und auch das „Chalet“ an der Talstation liefert eine zünftige Gaudi.

6. Fazit

Profis, Fortgeschrittene und Partytiger sind im Skigebiet Engelberg Titlis bestens aufgehoben. Und auch Snowboarder werden einen Skiurlaub in diesem Schweizer Skigebiet nicht bereuen, vor allem wegen dem einmaligen Freeride-Angebote. Familien und Kinder kommen aber auch auf ihre Kosten, ebenso wie Langläufer, Wanderer und Schlittenfahrer. Fazit unserer Tests: Das Skigebiet Engelberg Titlis bietet für jeden Wintersportler etwas Passendes und kann durchaus mit den Angeboten größerer Skigebiete in der Schweiz und Österreich mithalten.

7. Das Skigebiet Engelberg Titlis im Überblick

a) Pisten
Leicht: 25 km
Mittel: 53 km
Schwer: 4 km
Routen: 0 km
Gesamt: 82 km
Beschneit: 22 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 9
Gondeln: 4
Luftseilbahnen: 4
Standseilbahnen: 1
Zauberteppiche: 2
Gesamt: 26
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 62 CHF (ca. 51.46 €)
   - 5 Tage: 247 CHF (ca. 205.01 €)
Tageskarte Kinder: 25 CHF (ca. 20.75 €)
   - 5 Tage: 99 CHF (ca. 82.17 €)
Tageskarte Senioren: 50 CHF (ca. 41.5 €)
   - 5 Tage: 198 CHF (ca. 164.34 €)
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
1050 - 3020 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.engelberg.ch/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: