Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Lenk im Simmental

Lenk im Simmental Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Lenk im Simmental liegt im Schweizer Kanton Bern und ist die höchstgelegenste Gemeinde im Simmental. Lenk liegt etwa 57 km südlich von Bern und 42 km östlich von Montreux. Der höchste Punkt des Gebietes ist der Wildstrubel mit 3.244 m Seehöhe. Das Skigebiet Lenk im Simmental ist eines der größten und auch beliebtesten Wintersportresorts der Schweiz. Immerhin kann man dort auf rund 200 km Pisten Skifahren, Snowboarden und die ganze Schönheit des tief verschneiten Bergpanoramas genießen. Schneesicherheit garantiert nicht nur die Seehöhe, sondern auch die Tatsache, dass 60 % der Pisten beschneibar sind. Zusätzlich gibt es im Skigebiet Lenk im Simmental auch verlockende Angebote für Snowboarder, der Funpark ist nämlich sehr gut ausgestattet. Auch Knirpse werden sich im Skiurlaub in Lenk wohlfühlen, denn es warten 2 liebevoll ausgestattete Kinderparks. Anfänger können das Skifahren in 2 Skischulen erlernen. Außerdem gibt es einen kostenlosen Skibus, einen Skiverleih und –service sowie die Talabfahrt nach Liftschluss. Die Pool-Skipässe des Skigebietes sind zudem für alle Anlagen der Region Adelboden-Lenk und in den Skigebieten Jaunpass und Kandersteg gültig. Dadurch wird das Angebot für Wintersportfans beinahe unschlagbar. Für Langläufer bietet Lenk rund 60 km Loipen und für Wanderer 70 km Wanderwege an. Zudem gibt es eine Eislauf- und Rodelbahn. Der Skiurlaub in Lenk im Simmental wird dann mit Wellness, Fitness sowie Curling, Airboarding und Adventure-Angeboten abgerundet.

2. Geschichte

Der Tourismus in Lenk geht auf das Jahr 1689 und die damalige Eröffnung des Mineralbades Lenk zurück. Das Bad wird übrigens bis heute von einer 8 Grad kalten Schwefelquelle aus der Holiebi gespeist. Das Wasser wurde als Heilmittel eingesetzt und so reisten Menschen aus ganz Europa nach Lenk. Der Wintersport übernahm aber bald die Hauptrolle im Tourismus. Die erste Transportbahn war das Funi, die Sportler zum Skifahren von der Lenk auf den Stoss beförderte. Das ist etwa dort, wo sich heute die Mittelstation der Gondelbahn Lenk-Betelberg befindet. Es folgten weitere Bahnen auf beiden Talseiten.

3. Pisten

92 km leichte, 96 km mittelschwere und 22 km schwere Pisten, das verrät uns der Pistenplan über das Skigebiet Lenk im Simmental. Insgesamt stehen 210 km Pisten zum Skifahren und Snowboarden bereit, davon sind 120 km beschneit. Zusätzlich bietet das Skigebiet einen Funpark mit 2 Boardercross, 1 Jump, 1 Corner, 1 Box, 1 Rail und 1 Waveride an. Für die Kleinen gibt es 2 Kinderparks und umfangreiche Angebote für Nicht-Skifahrer. 70 km Wanderwege, 18 km Winterwanderwege, 8 km Schneeschuhtrails, 32 km Langlaufloipen und 5 km Höhenloipe runden das Angebot in Lenk ab.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Ähnlich umfangreich wie das Pistenangebot in dem Skigebiet ist auch das Angebot an Liften. 48 Schlepplifte, 10 Sessellifte, 10 Gondeln, 3 Luftseilbahnen und 1 Zauberteppich bringen Skifahrer komfortabel auf den Berg. Für die Kleinsten steht ein Kinderlift zur Verfügung. Und natürlich ist auch nach Liftschluss noch eine Talabfahrt möglich. Talstationen sind Metsch, Betelberg und Wallegg.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

Après-Ski ist sicherlich nicht das Aushängeschild des Skigebietes Lenk im Simmental. Dennoch gibt es zahlreiche Restaurants und Berggasthäuser, die einen Skiurlaub auch kulinarisch aufwerten. Meistens werden zünftige Schweizer Schmankerl aufgetischt, wie etwa Fondue oder Rösti. Es gibt auch die eine oder andere Möglichkeit zum Feiern, allerdings sind Partyfans wenn es um Après-Ski geht in anderen Skigebieten sicherlich besser aufgehoben.

6. Fazit

Das Skigebiet Lenk im Simmental bietet für alle Könnerstufen die passende Piste – ob erfahrener Skifahrer, Anfänger oder gemütlicher Cruiser, die Pistenkilometer sind gleichmäßig aufgeteilt und die Abfahrten bestens präpariert. Auch Kinder können sich im Skiurlaub austoben, wie auch Boarder sicherlich auf ihre Kosten kommen werden. Laut unseres Test lässt das Resort kaum Wünsche offen. Außer natürlich, man zählt sich zu den Pistenfans, die gerne abfeiern. Das geht in Lenk im Simmental nämlich nicht so gut wie in anderen Skigebieten.

7. Das Skigebiet Lenk im Simmental im Überblick

a) Pisten
Leicht: 92 km
Mittel: 96 km
Schwer: 22 km
Routen: 0 km
Gesamt: 210 km
Beschneit: 120 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 48
Sessellifte: 10
Gondeln: 10
Luftseilbahnen: 3
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 1
Gesamt: 72
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 62 CHF (ca. 51.46 €)
   - 5 Tage: 253 CHF (ca. 209.99 €)
Tageskarte Jugendliche: 51 CHF (ca. 42.33 €)
   - 5 Tage: 211 CHF (ca. 175.13 €)
Tageskarte Kinder: 34 CHF (ca. 28.22 €)
   - 5 Tage: 138 CHF (ca. 114.54 €)
Tageskarte Senioren: 57 CHF (ca. 47.31 €)
   - 5 Tage: 233 CHF (ca. 193.39 €)
Besonderheiten: Gruppentarife, Familienermäßigung

d) Meereshöhe
1068 - 2200 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.lenk-simmental.ch/de/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: