Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Männlichen (Grindelwald / Wengen)

Männlichen (Grindelwald / Wengen) Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Das Skigebiet Grindelwald Männlichen Wengen liegt im Berner Oberland um die Orte Grindelwald und Wengen. Skiurlauber lockt es mit gut präparierten Pisten, modernen Beschneiungsanlagen und einem unbezahlbarem Panorama unterhalb von Eiger, Mönch und Jungfrau. Es soll das schönste Bergpanorama der Welt sein und macht das Skifahren zu einem einmaligen Erlebnis. Zusätzlich haben Pistenfans direkten Zugang zu den Anlagen der Kleinen Scheidegg und Wengen, die mit dem Skigebiet Grindelwald Männlichen Wengen direkt verbunden sind. Aber nicht nur Skifahrer, auch Winterwanderer und Schlittenfahrer kommen in dem Skigebiet auf ihre Kosten. Zusätzlich gibt es ein Kinderparadies mit Hort sowie 5 Skischulen. Und auch die berühmte Lauberhorn-Abfahrt befindet sich hier. Diese beginnt bei der Bergstation der Sesselbahn Wixi und führt über rund 4,2 km hinunter zur Talstation der Sesselbahn Interwengen. Bei der Anreise zum Skiurlaub nach Grindelwald Männlichen Wengen aus dem Osten, ist die A8 empfehlenswert. Außerdem sollten Urlauber Winterausrüstung dabei haben, um auch bei schlechtem Wetter ans Ziel zu kommen. Entweder fährt man dann ab Wilderswil mit dem Auto nach Grindelwald oder nach Lauterbrunnen. Von dort geht’s dann mit der Zahnradbahn weiter ins autofreie Wengen.

2. Geschichte

Grindelwald war der erste Kurort im Berner Oberland und schon ab 1888 wurde das Skigebiet von Pistenfans besucht. Anfangs bestand das Wintersportangebot aus Schlittenfahren, Curling und Schlittschuhlaufen, 1891 kam dann aber auch Skifahren hinzu und später wurde eine Bobbahn erbaut. Das Skigebiet First wurde 1947 errichtet und Männlichen 1978. In Grindelwald wurden ab 1932 auch die SDS-Rennen vom Schweizer Damen-Skiklub ausgetragen und 1992 fanden im Skigebiet Weltcuprennen statt. Seit 2005 ist Grindelwald außerdem Austragungsort der Freestlye-Skiing-Weltcuprennen. Aufwarten kann der Ort auch mit einer Erfindung: Dem so genannten Velogemel, ein einspuriger, lenkbarer Sportschlitten, der in Grindelwald erfunden wurde.

3. Pisten

Der Pistenplan des Skigebiets Grindelwald Männlichen Wengen umfasst 19 km leichte, 76 km mittelschwere und 17 km schwere Pisten. Zum Skifahren ist also für jeden die passende Abfahrt dabei. Zusätzlich können Wintersportfans eine permanente Buckelpiste und einen permanenten Slalomhang nutzen. Die Talstationen sind Wengen, Grindelwald Grund und Lauterbrunnen. Auch Snowboarder werden die natürlichen Geländeformen und breiten Pisten genießen, bieten sie doch jede Möglichkeit zu rasanten Turns und knackigen Manövern. Für besonders motivierte Sportler gibt es auch nach dem Liftschluss noch die Möglichkeit, ins Tal zu wedeln.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

2 Schlepplifte, 10 Sessellifte, 3 Gondeln, 1 Luftseilbahn und 5 Zauberteppiche garantieren Skiurlaubern einen entspannten Transport zur Piste ihrer Wahl. Natürlich bietet das Skigebiet auch einen eigenen Kinderlift an und es ist sowohl von Grindelwald als auch Wengen mit der Zahnradbahn oder der Seilbahn erreichbar.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

Eine zünftige Gaudi beschließt den perfekten Skitag – und so gibt es im Skigebiet Grindelwald Männlichen Wengen auch 20 Hütten und Bergrestaurants, die zur Einkehr einladen. Zu empfehlen ist die „Pickel Bar“ oder „The Lounge“, und auch in Grindelwald selbst kann Party gemacht werden. Eine einmalige Aussicht am Tag bietet das Restaurant „Eiger Nordwand“ – von dort aus können Urlauber die berühmte Steilwand besonders gut sehen. Aber auch in Wengen gibt es einige Restaurants und Bars, die mit Spezialitäten und Après-Ski-Stimmung aufwarten.

6. Fazit

Ähnlich wie andere Schweizer Skigebiete, lockt Grindelwald Männlichen Wengen mit einer hervorragenden Aussicht, gut präparierten Pisten, aber auch ordentlichen Preisen. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden hier die passende Piste finden. Allein: Snowboarder sollten lieber andere Skigebiete wählen, denn es gibt in Grindelwald Männlichen Wengen weder eine Halfpipe noch einen Funpark. Lediglich Freerider werden auf ihre Kosten kommen. Auch das Après-Ski ist nicht so, wie es Skifahrer vielleicht von Österreich gewohnt sind. Laut unseres Test kann man durchaus Party machen, allerdings eher etwas ruhiger.

7. Das Skigebiet Männlichen (Grindelwald / Wengen) im Überblick

a) Pisten
Leicht: 19 km
Mittel: 76 km
Schwer: 17 km
Routen: 0 km
Gesamt: 112 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 2
Sessellifte: 10
Gondeln: 3
Luftseilbahnen: 1
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 5
Gesamt: 21
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 53 CHF (ca. 43.99 €)
   - 5 Tage: 222 CHF (ca. 184.26 €)
Tageskarte Kinder: 27 CHF (ca. 22.41 €)
   - 5 Tage: 124 CHF (ca. 102.92 €)
Tageskarte Senioren: 49 CHF (ca. 40.67 €)
   - 5 Tage: 200 CHF (ca. 166 €)
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
1034 - 2472 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.maennlichen.ch/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: