Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Samnaun

Samnaun Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Im Osten des Kantons Graubünden in der Schweiz liegt das Skigebiet Samnaun, das mit dem österreichischen Ischgl zusammengeschlossen ist. Somit ist es eines der größten Skigebiete der Ostalpen. Die so genannte Silvretta Arena lockt auf bis zu 2875 Höhenmetern mit etwa 238 Pistenkilometern und garantiert damit einen Skiurlaub, der keine Wünsche offen lässt. Nicht nur Skifahren ist in Samnaun ein Traum, auch Kinder kommen im Kinderpark und Boarder im Funpark auf ihre Kosten. Zusätzlichen bietet das Skigebiet einen kostenlosen Skibus, Skiverleih, Skiservice und verlockende Angebote für Langläufer, Winterwanderer und Schlittenfahrer. Außerdem ist Samnaun ein Einkaufsparadies, da es ein Schweizer Zollausschlussgebiet ist. Am Grenzübergang steht nur der österreichische Zoll. Besonders der Kauf von Kosmetik, Zigaretten, Benzin, Schmuck und Parfüm lohnt sich auf der Hin- oder Rückfahrt. Apropos Fahrt: Zu erreichen ist das Skigebiet von Österreich aus am besten über die Inntalautobahn und die Reschen-Bundesstraße Richtung Landeck/Pfunds. Nicht vergessen sollte man aber den Personalausweis oder Reisepass. Zur Skiarena selbst kommen Pistenfans dann in Ischgl oder Samnaun-Plan – von dort aus sind es lediglich 20 bis 500 Meter zwischen dem Parkplatz und der Kasse.

2. Geschichte

Seit 1912 führte die einzige Zufahrtsstraße nach Samnaun über das österreichische Boden, und genau deswegen wurde das Skigebiet auch zum Schweizer Zollausschlussgebiet. Das ist übrigens auch ein Mitgrund dafür, dass es für einen Skiurlaub so begehrt ist. Aber auch, dass Samnaun die erste doppelstöckige Seilbahn einsetzte, trug zum touristischen Erfolg des Ortes bei. Interessant ist auch, dass die Samnauner ihre einstige Muttersprache – das bünderromanische Vallader – aufgaben. Tatsächlich wird in dem Skigebiet ein Oberinntaler Dialekt gesprochen, eine Mundart Tirols.

3. Pisten

Der Pistenplan des Skigebiets Samnaun weißt 223 km präparierte Pisten auf, die sich in 48 km leichte, 148 km mittelschwere, 27 km schwere und 14 km Routen aufteilen. Davon beschneit sind 94 km. Zusätzlich liefert Samnaun Skifans auch noch eine permanente Buckelpiste und einen permanenten Slalomhang. Und natürlich können Urlauber auch noch nach Liftschluss ins Tal wedeln. Kinder können sich im Kinderland „WinterBlumenTraum“ vergnügen und Snowboarder kommen im Funpark auf ihre Kosten. Für Anfänger stehen auch 2 Skischulen bereit. Die Talstation in Samnaun heißt Samnaun-Ravaisch. Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Sagenhafte 44 Liftanlagen machen einen Skiurlaub in Samnaun zu einer entspannten Angelegenheit. 9 Schlepplifte, 25 Sessellifte, 3 Gondeln, 3 Luftseilbahnen, 4 Zauberteppiche und ein Kinderlift bringen Schneefans zu den Pisten. Besonders hervorheben möchten wir bei unserem Test die Doppelstockgondelbahn in Samnaun-Plan, die man bei einem Skiurlaub unbedingt gesehen und benutzt haben sollte.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

Samnaun und Ischgl sind wahre Après-Ski-Hochburgen, denn in der Arena warten 15 Hütten und 7 Après-Ski-Bars auf Partylöwen. Und selbst nach Liftschluss geht in den Dörfern noch die Post ab, sowohl in Samnaun als auch in Ischgl. Ein kleiner Tipp: Schauen Sie in der „Schmugglerhütte“ bei der Talabfahrt nach Samaun-Dorf vorbei. Dort können Sie nicht nur feiern, sondern auch zollfrei einkaufen. Insgesamt kann also gesagt werden, dass Samnaun nach dem Skifahren auch noch jede Menge Stimmung und Party bereithält.

6. Fazit

Das Skigebiet Samnaun bietet wirklich für jeden etwas: Ob Snowboarder, Langläufer, Skifahrer oder Winterwanderer – das Angebot lässt keine Wünsche offen. Im Vergleich zu anderen Schweizer Skigebieten, ist hier auch das Après-Ski-Erlebnis erste Klasse und die Preise bewegen sich in normalen Bereichen. Als Zuckerl wartet Samaun auch noch mit dem zollfreien Einkauf auf und rundet das Wintersportangebot damit perfekt ab. Ein Skiurlaub in der Silvretta Arena kann also nur empfohlen werden.

7. Das Skigebiet Samnaun im Überblick

a) Pisten
Leicht: 48 km
Mittel: 148 km
Schwer: 27 km
Routen: 14 km
Gesamt: 237 km
Beschneit: 94 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 9
Sessellifte: 25
Gondeln: 3
Luftseilbahnen: 3
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 4
Gesamt: 44
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 45 CHF (ca. 37.35 €)
   - 5 Tage: 196 CHF (ca. 162.68 €)
Tageskarte Kinder: 28.5 CHF (ca. 23.655 €)
   - 5 Tage: 117.5 CHF (ca. 97.525 €)
Tageskarte Senioren: 45 CHF (ca. 37.35 €)
   - 5 Tage: 176.5 CHF (ca. 146.495 €)
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
1400 - 2872 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://samnaun-engadin.ch/winter/samnaun.html



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: