Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in der Schweiz. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in der Schweiz →
Skihotels in der Schweiz →

Toggenburg

Toggenburg Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Im Osten der Schweiz, im Kanton St. Gallen, liegt das Skigebiet Toggenburg, dessen Wahrzeichen die Gebirgskette der Churfirsten ist. Das Skigebiet genießt einen hervorragenden Ruf bei Familien und bietet insgesamt 60 km präparierte Pisten. Skifahren lernen kann man in Toggenburg in 3 Skischulen, außerdem gibt es noch einen Skiverleih und einen Skiservice. Aber auch Snowboarder werden bei einem Skiurlaub in dem Ort auf ihre Kosten kommen. Denn es wartet ein gut ausgestatteter Funpark auf die Boarder. Zusätzlich kann man in dem Skigebiet auf Schneeschuhtouren gehen, Winterwandern, Nachtskifahren, Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen, Hundeschlittenfahren. Langlaufen und zahlreiche Angebote für Kinder genießen. Ein Skiurlaub in Toggenburg hält also für alle sportlichen Wünsche das passende Angebot bereit. Die Anreise erfolgt von Osten her über die A 12/A 14, man verlässt die Autobahn dann in Feldkirch/Frastanz und fährt auf der 190 Richtung Feldkirch. Dort biegt man links in die 191 ein. Nach dem Grenzübergang zu Lichtenstein nimmt man die Landstraße 16 Richtung Haag, Gams. Aus Norden kommend fährt man über die A13 ins Skigebiet Toggenburg.

2. Geschichte

Der Name des Ortes rührt vom Adelsgeschlecht Toggenburger her. Nach dem Tod des letzten Grafen gab es aber Konflikte zwischen Zürich und den Ländern Glarus und Schwyz. Nach einer wechselhaften Geschichte, geprägt von Unruhen und Kriegen, wurde Toggenburg erst 1798 unabhängig. Allerdings wurde es dann zweigeteilt – Untertoggenburg bis Wattwil gehörte zum Kanton Säntis, Obetoggenburg zum Kanton Linth. 1803 kamen dann beide Gebiete zum Kanton St. Gallen. Danach zerfiel das alte Toggenburg erst in zwei Bezirke, dann in vier. Doch 2003 wurden schließlich alle im Wahlkreis Toggenburg zusammengefasst. Der Sommer- und Wintertourismus entwickelte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts und spielt bis heute eine zentrale Rolle.

3. Pisten

10 km leichte Pisten, 45 km mittelschwere und 5 km schwere listet der Pistenplan für das Skigebiet Toggenburg auf. Daran erkennt man schon, dass die leichten und mittelschweren Pisten Überhand haben, was unter anderem ein Grund dafür ist, warum Toggenburg bei Familien so beliebt ist. Zusätzlich gibt es 2,5 km beleuchtete Pisten, die zum Nachtskilauf genutzt werden können. 10 km der Pisten sind beschneit. Auf Snowboarder wartet ein Funpark mit 4 Jumps, 6 Boxes und 2 Rails.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Im Skigebiet Toggenburg bringen 10 Schlepplifte, 4 Sessellifte, 1 Gondel, 1 Standseilbahn, 1 Luftseilbahn und 1 Zauberteppich die Urlauber zu den verschneiten Hängen. Natürlich gibt es auch einen speziellen Kinderlift für die Knirpse. Talstationen sind Alt St. Johann, Unterwasser, Wildhaus und Gamplüt.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

Ein Skitag ohne Après-Ski und Einkehrschwung? Das ist kein richtiger Skitag – und deswegen laden im Skigebiet Toggenburg 9 Hütten und Bergrestaurants sowie 8 Après-Ski-Bars zum Verweilen und Feiern ein. So lohnt sich zum Beispiel ein Besuch im Gipfelrestaurant Chäserrugg oder auch ein Abstecher ins Berggasthaus Stöfeli. Party machen kann man dann im Après-Ski-Rondell neben dem Bergrestaurant Illtios oder auch im Tal, wo es einige Möglichkeiten zum Ausgehen gibt.

6. Fazit

Unser Test kann nur bestätigen, dass das Skigebiet Toggenburg ein Traum für einen Skiurlaub mit der ganzen Familie ist. Es gibt zahlreiche Kinderparks, Events für Familien und Kinderbetreuung. Auch Snowboarder werden von dem Angebot in Toggenburg überzeugt sein, ebenso wie erfahrene Skifahrer. Weniger Freude könnten jedoch Anfänger haben, da der Großteil der Pisten anspruchsvoll ist. In puncto Speis und Trank lässt Toggenburg aber nichts zu wünschen übrig.

7. Das Skigebiet Toggenburg im Überblick

a) Pisten
Leicht: 10 km
Mittel: 46 km
Schwer: 5 km
Routen: 0 km
Gesamt: 61 km
Beleuchtet: 2.5 km
Beschneit: 10 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 10
Sessellifte: 4
Gondeln: 1
Luftseilbahnen: 1
Standseilbahnen: 1
Zauberteppiche: 1
Gesamt: 18
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 57 CHF (ca. 47.31 €)
   - 5 Tage: 226 CHF (ca. 187.58 €)
Tageskarte Kinder: 30 CHF (ca. 24.9 €)
   - 5 Tage: 120 CHF (ca. 99.6 €)
Tageskarte Senioren: 49 CHF (ca. 40.67 €)
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
900 - 2262 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.bergbahnentoggenburg.ch/winter/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in der Schweiz buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in der Schweiz buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in der Schweiz
Die beliebtesten & besten Skigebiete in der Schweiz. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: